Springe zum Inhalt

Motorreparatur Impulse 1,2 und Evo: Motorknacken

  

Betroffen sein können Impulse 1, 2, Offroad, Evo und Evo RS Motoren von Kalkhoff, Focus, Raleigh und Univega

SYMPTOME

  • kurzes Knackgeräusch (wie ein Schlag eines kleinen Hammers auf einen Amboss) nach dem Anfahren oder nach einem Gangwechsel. Im schlimmsten Fall kurzes "durchrutschen" des Pedals
  • Häufigkeit: bis zu 1x alle 10km ist normal bei den Motoren, wenn es häufiger auftritt, sollte das Problem behoben werden
  • Achtung: ähnliche Geräusche erzeugt eine nicht richtig eingestellte Nabenschaltung (Nexus), wobei dann die Geräusche meist nur in bestimmten Gängen, bevorzugt 6,7 und 8, auftreten, bitte vorab prüfen!

URSACHE

die Sperrklinken (rot markiert auf dem Bild) des Freilaufs sind verschmutzt oder durch Fett verklebt und rasten deshalb nicht mehr richtig ein, bzw. brauchen zu lange zum Einrasten.

REPARATUR

Der Motor wird zerlegt und die Sperrklinken werden demontiert, gereinigt und geölt. Die Verzahnung in die sie einrasten wird gereinigt und auf Abplatzungen und Verschleiß geprüft. Die Lager und Antriebsverzahnungen werden gereinigt und einer Sichtprüfung auf Verschleiß und Pitting unterzogen. Sind alle Teile in Ordnung, werden die Lager und Verzahnungen frisch gefettet und der Motor wieder zusammengebaut.

Sind Bauteile, wie z.B. Zahnräder, beschädigt, die nicht ersetzt werden können, wird der Motor ohne weitere Reparatur wieder geschlossen. Sie werden darüber informiert und können entscheiden, ob Sie den Motor gegen eine Servicepauschale zurückerhalten oder durch einen Austauschmotor ersetzen wollen.

KOSTEN

  • bei Anlieferung eines Rades: 60,-€
  • bei Anlieferung eines einzelnen Motors: 40,-€
  • Servicepauschale wenn Motor nicht reparierbar: 20,-€
  • Austauschmotor: 299,-€ (gilt für alle Motortypen)
  • alle Preise inkl. MwSt. zuzüglich Versand (entfällt bei Abholung)
  • bitte immer den Kaufbeleg (mit Serienummer des Rades) und die Kilometerleistung mitschicken

SONSTIGES

Das Angebot richtet sich an Kunden, deren Räder außerhalb der Gewährleistung sind, also älter als 2 Jahre, bzw. älter als 3 Jahre, wenn sie nach dem 01.08.2017 gekauft wurden. Bei Rädern in der Gewährleistung werden die Motoren kostenfrei getauscht!